Darum lohnt sich ein professioneller Auftritt im Internet

Welche Nutzen und Vorteile können Handwerksunternehmen aus einer professionellen Webseite ziehen?

Um als Unternehmen präsent zu sein und mit Kunden in Kontakt treten zu können, ist eine professionelle Webseite heutzutage eigentlich die absolute Basis. Dennoch fehlt vielen Handwerksunternehmen die Zeit bzw. die Investitionsbereitschaft in einen modernen Web-Auftritt. Wir sind jedoch der Meinung, dass sich dieser für absolut jedes Unternehmen lohnt. Lesen Sie darum hier über die Vorteile, die eine moderne Webseite bietet.

Beginnen wir mit dem ersten und besten Grund: 

Stolz auf den eigenen Webauftritt

Irgendwie ist es ja so, dass in der Handwerksbranche der Webauftritt zum Großteil etwas vernachlässigt wird. Verständlich wenn man bedenkt, dass diese Unternehmen ein Kerngeschäft haben, dem sie nachgehen und damit weitestgehend ausgelastet sind. Da bleibt oft keine Zeit. Mal abgesehen von dem Preis einer Website. Andererseits werden neue Web-Auftritte auch immer mehr. Plötzlich hat der Handwerker aus dem Nachbarort eine professionell gestaltete Webseite. Und das eigene Unternehmen? Ist eigentlich größer, länger im Geschäft und nach Aussagen der Kunden auch das, welches sie besser versteht und zufriedenstellendere Arbeit leistet.

Aber das steht nirgends. Es gibt keinen Webauftritt bzw. nur eine sehr veraltete Homepage. Doch der Web-Auftritt ist heutzutage nun einmal das ultimative Unternehmensprofil. Jeder, der sich über irgendetwas informieren möchte, geht heute erstmal ins Internet. Und für ein etabliertes Handwerksunternehmen in der Region, gehört doch ein standesgemäßer Web-Auftritt, der mit Stolz vorgezeigt werden kann, einfach dazu.

Zudem vermittelt es einfach ein gutes Gefühl, sich und sein Unternehmen modern und professionell dargestellt zu wissen – so wie es einem Profi-Unternehmen entspricht.


Also was bringt eine moderne Website? Zuerst einmal Stolz. Das gute Gefühl, sein Unternehmen gut und angemessen zu präsentieren! Dann kann es im Kundengespräch auch lauten: „Schauen Sie auf unsere Website. Da ist es gut erklärt und Sie können sich ein Bild davon machen.“

Hier setzt unser zweites Hauptargument auf, welchen Nutzen eine zeitgemäße Webseite zudem bietet:

Zeitersparnis

Die Webseite ist der Ort, an dem Informationen über die Leistungen und Produkte in ansprechender Weise dargelegt werden können. Hier können Unternehmen den Kunden und Interessenten schon die grundlegenden Informationen über das Portfolio anbieten. Das heißt: mit einer Website können womöglich einige Minuten im Erstgespräch bzw. im Beratungsgespräch eingespart werden – oder diese für andere Gesprächsinhalte genutzt werden. Z. B. um nach dem Befinden in der Familie zu fragen.

Auf jeden Fall kann eine Webseite dafür genutzt werden, grundlegende Informationen über das eigene Unternehmen darzustellen und auf diese zu verweisen, wenn einmal die Zeit fehlt, um längere Gespräche zu führen, oder um Kunden vor einem Gespräch vorzubereiten. Außerdem arbeitet eine Webseite auch außerhalb der Geschäftszeiten. So kann auch noch ein Produktivitätsgewinn verzeichnet werden.

Eine Anlaufstelle

Die mittlerweile sehr kaufkräftige Generation y ist stark im Netz aktiv und nimmt dort auch ihre Recherchen vor. Anfragen erfolgen immer weniger über das Telefon.
Um dieser Generation und Kunden eine Grundlage zu bieten, mit dem eigenen Unternehmen in Kontakt zu treten, ist eine Webseite von großem Nutzen. Dort werden Informationen zur Verfügung gestellt, nach denen sie suchen. Außerdem gibt es dort die Möglichkeit, Kontaktdaten zu finden oder eine kurze Nachricht direkt über ein Formular zu hinterlassen. So gehen keine Anfragen verloren.


Eine Grundlage für Empfehlungen

Um eine Empfehlung auszusprechen, kann eine Webseite schnell und einfach als Link verschickt oder gespeichert werden. Da heute sehr viel über das Smartphone passiert, sollten Unternehmen darauf achten, eine mobilfähige (=responsive) Seite zu besitzen. So ersparen sie den potenziellen Kunden langes Suchen und erhöhen die Quote, der aus Empfehlungen generierten Anfragen.

Positionierung und Abgrenzung vom Wettbewerb

Anfragen kommen dann, wenn den Besuchern die Unternehmenspräsentation gefällt. Eine gute Webseite zeigt die Identität und Positionierung des Handwerksunternehmens, welche Leistung es erbringt und für welche Werte es steht. Das schafft Persönlichkeit und Einzigartigkeit. So fragen die Kunden an, die schon Sympathien entwickelt haben, zum Unternehmen passen und mit denen die Geschäfte angenehm verlaufen. Für viele Handwerker ist das ein ganz wichtiger Punkt, Freude am eigenen Geschäft zu erleben.


Außerdem macht eine Positionierung unabhängiger vom Wettbewerb und Preiskampf. Entwicklungen, die die Transparenz des Internets mit sich bringen. Daher investieren Unternehmen damit auch in ihre Zukunftsfähigkeit.

In Anbetracht all dieser Punkte, rechnet sich jeder Euro, der in einen guten Webauftritt gesteckt wird, doppelt und dreifach für Sie. Natürlich müssen Sie sich die Arbeit nicht zwingend selbst machen. Oft ist es auch aus rechtlicher Sicht einfach sorgenfreier, an dieser Stelle mit einer Agentur zu arbeiten. Angebote für die Erarbeitung oder Überarbeitung Ihres Internetauftritts können über Agenturen wie (z.B. DigiMarketing.de) eingeholt werden.

Verwandt Posts
Empfohlen